Milchschaum selber machen

Milchschaum selber machen - Schnell & einfach...

Du möchtest Milchschaum selber machen und auch zu Hause den perfekten Cappuccino oder Café Latte genießen zu können? Um einen Kaffee mit einem feinen Milchschaum zu bekommen, musst du in ein Café in der Nähe gehen? Das ist aber nicht nötig, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten eine cremige Schaumschicht auch daheim herstellen zu können. Egal ob mit oder ohne Milchaufschäumer…

Welche Milch für cremigen Milchschaum?

Grundsätzlich eignen sich folgende  tierische Milchsorten:

  • Frischmilch 
  • Frische Vollmilch
  • Frische fettarme Milch
  • Haltbare Vollmilch
  • Haltbare fettarme Milch
  • Rohmilch (Milchtankstelle)
  • Laktosefreie Milch

Und folgende pflanzliche Milcherzeugnisse (hier sind ein hoher Eiweiß Anteil und Fett wichtig!)

  • Sojamilch
  • Hafermilch (min. 3 % Fett)
  • Mandelmilch
  • Kokosmilch

Reismilch funktioniert meiner Erfahrung nach übrigens überhaupt nicht…

Den cremigsten Schaum bekommst du mit Frischmilch in der Vollfettstufe (oder noch besser mit Rohmilch). Dadurch hält sie auch nur wenige Tage und wurde deshalb im Supermarkt meist durch „frische Vollmilch“ ersetzt. Die Frischmilch ist nur pasteurisiert und Rohmilch ist gar nicht behandelt. Rohmilch bekommst du meist nur an der Milchtankstelle direkt beim Bauern und sollte vor dem Verzehr  deshalb noch kurz abgekocht werden.

Je höher der Fettgehalt der Milch, desto cremiger wird der Schaum. 

Wenn du besonders cremigen Milchschaum selber machen möchtest, dann solltest du zu Vollmilch greifen. Dieser passt wunderbar zu einem echten italienischen Cappuccino… Soll der Milchschaum möglichst fest sein, dann solltest du ihn mit fettarmer Milch herstellen. Hierbei spielt es meiner Erfahrung nach keine Rolle, ob es sich um H-Milch oder um Frische Milch handelt. Denn hier ist vor allem der Fettgehalt entscheidend.

Die ausgewählte Milch entscheidet über Cremigkeit und Festigkeit des Schaums.

Feinen Milchschaum selber machen...

Vor allem wenn du keinen speziellen Milchaufschäumer zur Verfügung hast, gilt es die Milch sorgfältig auszuwählen.  Denn die Auswahl ist riesig groß. Hast du lieber Vollmilch oder Halbfette Milch? Du kannst dich zudem entweder für Frischmilch oder lang haltbare H-Milch entscheiden. Jede der Milchsorten hat Ihre Vor- und Nachteile.

 

Der Erfolg beim Milchschaum zubereiten hängt im vor allem von der Zusammensetzung der Proteine ​​und Fette in der Milch ab. Während die Proteine dafür ​​sorgen, dass der Schaum fest wird und schäumt, machen die Fette die Schaumschicht schön cremig. Aber das ist bei jeder Milchsorte anders.

Baristas bevorzugen meist Vollmilch...

Viele Baristas entscheiden sich für Vollmilch. Ein Experte erklärt, dass die Proteine in der Vollmilch dafür sorgen, dass die Bläschen nicht platzen und dass der Schaum sich nicht verflüchtigt. Anderseits sorgt die Vollmilch nach Meinung vieler Kaffeeliebhaber für einen weichen cremigen Geschmack. Weniger Fett führt häufig zu einer trockenen Schaumschicht. Willst du den perfekten Milchschaum selber machen, achte darauf, dass er nur ganz kleine Bläschen hat. Ein Mikroschaum funktioniert am besten mit Vollmilch. Bei einem empfindlichen Magen kannst du dich aber auch für fettarme oder teilentrahmte Milch entscheiden.

Frischmilch oder H-Milch?

Haltbare Milch (H-Milch)

Auch darüber gibt es geteilte Meinungen. H-Milch ist sterilisiert und hält deshalb sehr lange. Das bedeutet, dass sie auf eine Temperatur von über 100 Grad Celsius erhitzt wurde. Da bei diesem Prozess Proteine ​​und Fette in der Milch besser vermischt werden.

Frischmilch und frische Milch

Einige Kaffeeliebhaber bevorzugen den Geschmack von Frischmilch. Daher solltest du beide Varianten ausprobieren und auf diese Weise herausfinden, welche Art dir besser schmeckt. Du kannst auch laktosefreie Milch verwenden.

 

Zusätzlich gibt es dann auch meiner Erfahrung nach auch noch Unterschiede beim Milchschaum zwischen den einzelnen Marken egal ob haltbar oder frisch. Hier heißt es: einfach mal ausprobieren!

 

Nichts geht über einen guten Cappuccino oder Latte Macchiato. Du meinst, dass es Hause nicht so einfach ist Milchschaum selber zu machen und eine perfekte Schaumschicht zu erreichen. Aber mit etwas Fingerfertigkeit ist es nicht schwer einen Milchschaum in Barista-Qualität herzustellen. Mit einigen Tricks bringst du den besten Barista in dir zum Vorschein. Hier stellen wir dir verschiedene Techniken zum Aufschäumen von Milch vor,  mit und ohne einen Milchaufschäumer zu verwenden.

Milchschaum selber machen mit und ohne Milchaufschäumer

Milch im Glas aufschäumen

Diese Methode ist sehr einfach. Du benötigst ein sauberes Glasgefäß (Marmeladenglas) mit einem gut schließenden Deckel. Fülle das Glas zur Hälfte mit Milch. Den restlichen Platz brauchst du für den Schaum. Die Milch sollte ziemlich warm (ca. 55 – 60° C) sein, achte daher darauf, dass du dir die Finger nicht verbrennst. Verschließe das Glas und schüttle es zirka eine halbe Minute lang kräftig. Nun sollte sich bereits Schaum gebildet haben; andernfalls schüttle das Glas noch weitere 20 Sekunden.

Verquirlen von Hand

Erwärme die Milch in einer Pfanne und schlage sie mit einem Schneebesen kräftig auf. Dabei sind Hin- und Her Bewegung in der Regel einfacher als kreisförmige.

Aufschäumstab

Die Milch wird erwärmt, dann tauchst du einen Stabmixer in die Flüssigkeit und schaltest das Gerät ein, bis ein schöner Milchstrudel entsteht und du einen perfekten Milchschaum erhältst.

 

Ein mit dieser Methode erzeugter Schaum hat eine etwas bessere Qualität als der mithilfe der Glasmethode. Zudem erfordert er nicht viel Energie. Außerdem sind diese Milchaufschäumer Stäbe schon sehr preisgünstig zu haben. 

Bestseller Nr. 1
SEVERIN Milchaufschäumer Stab, kompakter Milchschäumer aus Edelstahl, elektrischer Milchaufschäumer mit Batteriebetrieb und einfacher Handhabung, inkl. 2 Batterien, schwarz, SM 3590
  • Schneller Milchschaum – Milch in ein Gefäß füllen, nach Belieben erwärmen und anschließend unkompliziert mit dem handlichen Milchaufschäumer zu leckerem Milchschaum aufschäumen
  • Battierebetrieb – Der Milch Aufschäumer wird mit zwei Mignonzellen AA betrieben und ist dadurch immer und überall einsatzbereit – egal, ob zu Hause, im Büro oder beim Camping
  • Leichte Reinigung – Nach der Nutzung ist kein Auseinanderbauen oder langes Saubermachen notwendig. Einfach den Stab mit etwas Spülmittel unter laufendem Wasser reinigen
  • Hochwertiges Design – Ergonomischer Haltegriff mit Soft-Touch-Oberfläche in Schwarz trifft auf einen hochwertigen Edelstahl-Schaumschläger mit max. 11.500 U/min
  • Details – Handlicher SEVERIN Milchaufschäumer Stab mit Batteriebetrieb (2 Batterin inkl.), Puls-Schalter, Soft-Touch-Oberfläche und Edelstahl-Schaumschläger, max. 11.500 U/min, Modellnr. SM 3590
AngebotBestseller Nr. 2
MOSUO Elektrischer Milchaufschäumer mit Doppeltem Quirl, USB Wiederaufladbar Milchschäumer Schneebesen, Aufschäumer für Kaffee/Latte/Cappuccino/Sahne/Macchiato/Eier Schlagen
  • 【USB Elektrischen Schneebesen】 Der handgehaltene Milchaufschäumer elektrisch gerät kann mit USB immer wieder aufgeladen werden (Batterien werden nicht benötigt). Eingebaute 800 mAH Lithium-Batterie. Es dauert ungefähr 6 Stunden, um die tragbare Milch vollständig aufgeladen zu bekommen, was im täglichen Gebrauch praktisch ist.
  • 【Leicht zu reinigen】Der milchaufschäumer manuell schon jetzt ein unverzichtbarer kleiner Helfer in der Küche. Der abnehmbare Rührkopf besteht aus hochwertigem Edelstahl. Die Zauberstab besteht aus lebensmittelechtem ABS mit leichtem und ist schön platzsparend und einfach zu reinigen. Diesen Doppelquirl ist sehr leise. Der Lärm ist so gering wie 15 dB, um Ihnen und Ihren Familien einen friedlichen Morgen zu bieten.
  • 【Multifunktional Milk Frother】Der Aufschäumer kommt mit 3 Aufsätzen, die leicht aufzuwechseln sind. Die Aufsätze lassen sich leicht auf das Gerät aufschieben und entfernen. Wählen Sie den kleinen Schneebesen, um den perfekten Milchschaum zu erhalten. Außer Milchschaum kann man mit dem Teil Dressings zubereiten und auch Eier oder Saucen aufschlagen.
  • 【2 Spead Einstellbarer Milchaufschäumer】2 verschiedene Geschwindigkeitsstufen (die höchste ist sehr stark). Spead: Niedrige Geschwindigkeit(11000rpm) - Höhe Geschwindigkeit(13000rpm) - AUS. Wählen Sie die verschiedenen Geschwindigkeiten, um einen idealen Aufschäumeffekt zu erzielen, unbedingt ein großes Gefäß wählen.
  • 【Klassischer Stil, der nie veraltet ist】Ein schön handliches und praktisches Gerät zum aufschäumen habe. Bitte lesen Sie vor Gebrauch die Gebrauchsanweisung. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.

Elektrischer Milchschäumer

Ich selbst benutze seit Jahren einen elektrischen Milchschäumer (Miroco) um meinen Milchschaum selber zu machen. Denn das ist meiner Meinung nach die einfachste Methode für Zuhause, wenn du nicht gerade über einen High Tech Kaffee Vollautomaten mit Milchschaum hast. Denn so ein elektrischer Milchschäumer erwärmt nebenbei deine Milch, während er den Milchschaum herstellt. Du musst nur die kalte Milch in den elektrischen Milchaufschäumer geben und auf Start drücken. Milchschaum selber machen gelingt damit ganz schnell und einfach. 

AngebotBestseller Nr. 1
WMF Lono Milk & Choc Milchaufschäumer elektrisch, 150-500 ml, 650 Watt, kabelloser Milchbehälter, für Milchschaum heiss, kalt, heiße Schokolade
  • Inhalt: 1x Milchschäumer elektrisch aus Cromargan Edelstahl matt (23 x 20 x 13,5 cm, Füllmenge 150-500ml, 650 W) mit WMF Milk & Choc System (Schokokäfig), Sockel mit Stecker - Artikelnummer: 0413170011
  • 4 Programme: heißer Milchschaum für Cappuccino, Latte Macchiato. Kalter Milchschaum für Frappé, Cocktails, Eiskaffee. Heiße Milch für Milchkaffee, Kakao. Heiße Schokolade aus Stücken
  • Füll-Kapazität für: heiße Milch 150 - 500ml, Milchschaum 150 -350ml (für 2 Latte Macchiato). Für gängige und spezielle Milchsorten (Kuh, Schaf, laktosefrei), Milchersatzprodukten wie Sojamilch
  • Nach Auswahl des Programms startet die Zubreitung automatisch. Nach Fertigstellung schaltet sich das Gerät automatisch ab und das Licht des gewählten Programms erlischt. Die Starttaste leuchtet rot
  • Einfache Reinigung, da Milchbehälter, Deckel und das Milk & Choc System in der Spülmaschine gereinigt werden können. Der Rührarm ist durch seine magnetische Befestigung leicht zu entnehmen
AngebotBestseller Nr. 2
Grundig MF 5260 Milchaufschäumer (400 Watt), schwarz
  • Außergewöhnliche Milchschaumqualität in nur wenigen Sekunden
  • Ideal für heiße und kalte Kaffee-Kreationen
  • Doppelte Anti-Haft-Versiegelung für eine jederzeit mühelose Reinigung
  • Leicht einsetzbarer Rühr- und Quirlaufsatz
  • Extrem leiser Betrieb

Manuelle Milchaufschäumer

Zum Bodum Milchaufschäumer

Mit einem manuellen Milchaufschäumer kannst kalte und warmen Milchschaum selber machen. Dazu einfach kalte oder warme Milch eingießen, den Deckel draufgeben und mit dem oberen Hebel auf und ab pumpen.

 

Der Milchschaum variiert, je nachdem wie lange du das machst. Ähnliche Geräte gibt es auch aus Metall, die du zusätzlich zum Erhitzen der Milch auf die Herdplatte stellen kannst.

Angebot
Cilio Cappuccino Creamer Classic 6T, Edelstahl, Silber, 800 ml
  • Edelstahl poliert
  • mit Sandwichboden
  • inkl. Skala

Welche Zubereitungsarten für Milchschaum gibt es?

Mit Stabmixer

Die Milch wird in einem großen, tiefen Topf erwärmt. Der Stabmixer wird komplett in die Milch eingetaucht und auf eine niedrige Stufe gestellt, bis ein schöner Schaum entsteht.

Pumpenaufschäumer

Den Pumpen Milchaufschäumer höchstens zu zwei Drittel (nicht höher) mit heißer Milch füllen. Sie wird sich beim Aufschäumen ausdehnen. Bewege den Griff zirka 10 bis 15 Minuten kräftig auf und ab. Verwende einen Kochhandschuh, da der Deckel des Aufschäumers heiß ist. Du musst ihn nach unten halten. Danach sollte der Schaum ungefähr eine Minute ruhen, bevor du ihn auf den Kaffee gibst. Milchschaum selber machen mit einem Pumpenschäumer ergibt feinen, cremigen, aber nicht allzu festen Milchschaum. Zumindest ist das meine Erfahrung mit den Pumpenaufschäumern.

Schneebesen

Du brauchst nur eine Wärmequelle, den Schneebesen und etwas Fleiß, wenn du mit einem Klecks Milch einen guten Milchschaum herstellen möchtest. Gib die Milch in einen kleinen Topf und erhitze sie sie bei mittlerer Temperatur. Danach beginnst du sofort kräftig (noch während die Milch erhitzt) zu quirlen. Nach einigen Minuten wird sie bereits schaumig werden. In einem kleinen Topf wird die Milch nicht nur schneller heiß. Der Schaum kann zudem auch die Konsistenz besser halten. Möglicherweise ist er nicht so perfekt wie bei dem Cappuccino aus dem Café um die Ecke. Aber die Schaumschicht wird trotzdem seidig ausfallen.

Veganen Milchschaum selber machen

Auch „überzeugte“ Veganer müssen ihren Cappuccino nicht ohne eine schöne Schaumschicht genießen. Denn es gibt glücklicherweise eine ganze Reihe von pflanzlichen Milchoptionen, die milchfrei sind und sich daher für eine vegane Ernährung eignen. Viele dieser veganen Milchsorten sind cremig und werden sogar schaumiger als Kuhmilch. Dein Kaffee wird garantiert genauso himmlisch schmecken, wie du ihn in Erinnerung hast.

Sojamilch:

Diese pflanzliche Milchsorte ist reichhaltig und cremig und hat einen Auftrieb, der sich perfekt für die Schaumbildung eignet. Außerdem schmeckt sie auch wirklich toll! Die vegane Milch eignet sich für so ziemlich alles. Daher ist diese milchfreie Option in Cafés und Restaurants weit verbreitet. Milchschaum selber machen mit Sojamilch funktioniert wirklich sehr gut – falls du den Geschmack von Sojamilch magst. 

Hafermilch:

Ähnlich wie Haferflocken ist die Hafermilch auch reich an Proteinen und Ballaststoffen. In Bezug auf ihre Textur und den Geschmack ist sie Milchprodukten am nächsten. Zudem ist diese pflanzliche Milchoption budgetschonend und sie schäumt sehr gut.

Kokosmilch:

Dieses Produkt hat einen hohen Fettgehalt, daher schäumt es sehr stark, ähnlich wie Vollmilch. Kokosmilch bewährt sich sehr gut, wenn du Milchschaum selber machen willst.

Vegane Milch mit Mixer oder elektrischem Milchaufschäumer aufschäumen: Um pflanzliche Milchprodukte wie Mandel-, Hafer-, Soja- und Kokosmilch aufzuschäumen, ist es empfehlenswert einen elektrischen Milchaufschäumer oder Mixer zu verwenden. Nachdem die Milch aufgewärmt ist, betätige den Mixer für zwei bis drei Minuten. Füge noch eine Prise Zimt hinzu. Lass den Schaum einige Minuten ruhen. Es wird sich eine dickere Schicht bilden, die dann nach oben steigt. Eine schöne Milchschaumschicht macht deinen Kaffee einzigartig. Überrasche deine Familie mit einem perfekten Latte Macchiato mit einer Prise Schokostreuseln. Alle werden begeistert sein.

Welche Arten von Milchschäumern gibt es?

Elektrische Milchaufschäumer:

Sie sehen (modellabhängig) einer kleinen Küchenmaschine ähnlich. Diese Geräte sind ideal für Kaffeeliebhaber, die gerne einmal große Mengen Cappuccino auf einmal zubereiten. Bei vielen Modellen wird die Milch während des Aufschäumens auch erhitzt. Du musst in Zukunft nicht mehr dein Lieblingskaffee aufsuchen, wenn du dich nach dem perfekten Cappuccino sehnst.

Induktions-Milchaufschäumer:

Diese Geräte sind nicht in eine feste Basis gebunden. Am Boden befindet sich ein kleiner Quirl. Mithilfe seiner schnellen rotierenden Bewegungen wird die erhitzte Milch aufgeschäumt. Bei diesen Geräten sind vielfach mehrere Einstellungen möglich. Sie erzeugen eine perfekte, feste Schaumschicht.

Manueller Milchaufschäumer:

Diese motorisierten Schneebesen, werden in der Regel elektrisch über integrierte Batterien betrieben. Sie arbeiten mit einem Propeller, der sich nach dem Einschalten schnell dreht. Das bewirkt, dass die Milch aufschäumt. Auch aus der kalten Milch kannst du einen schönen glatten Milchschaum herstellen. Das Gerät mit dem kleinen Metallstab passt beinahe in jedes Gefäß. Die Handhabung benötigt allerdings einiges an Fingerfertigkeit. Diese kleinen handlichen Geräte kannst du auch problemlos auf die nächste Reise mitnehmen. Sie sind leicht, langlebig, vielseitig einsetzbar, (zum Aufschäumen von Suppen und Smoothies) und benötigen so gut wie keine Wartung.

Dampfdüse:

Falls sich an deiner Espressomaschine eine Dampfdüse befindet, schäumst du damit die Milch in einem kleinen Edelstahl-Krug auf. Die Düse sollte einen guten Winkel haben, damit sie sich einfach in die Kanne halten lässt.

Hilfreiche Links zu Milchschaum selber machen:

Hafermilch aufschäumen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =

Scroll to Top