Steba Kontaktgrill PG 4.4 Test

Steba Kontaktgrill - Der Steba PG 4.4

Der Steba PG 4.4 hat alles was ein guter Kontaktgrill so braucht. Du kannst ihn komplett ausklappen und als „normalen“ Elektrogrill verwenden, oder du klappst ihn zu und kannst damit zum Beispiel auch Sandwiches überbacken. Natürlich kannst du mit dem Steba PG 4.4 auch Steaks oder Fleischpflanzerl/Frikadellen braten…!

Steba Kontaktgrill Test - Steba PG 4.4 Tischgrill - abnehmbare Grillplatten und ausklappbar - bester Elektrogrill mit Kontaktgrillfunktion
Steba PG 4.4 Kontaktgrill

Der Steba Kontaktgrill PG 4.4 – zum Ausklappen und auch

zum Überbacken geeignet…!

 

Der Steba 4.4 kann so ziemlich alles, was ich von einem guten Kontaktgrill erwarte. Er hat Grillplatten mit Antihaft Beschichtung, die zusätzlich auch noch gewendet (glatte und gerillte Seite) werden können. Außerdem kannst du sie herausnehmen und deshalb auch ganz einfach reinigen.

Wenn du dir etwas überbacken oder auch aufbacken (Pizza…) möchtest, ist das auch kein Problem. Der Deckel kann mit Hilfe eines 3D Scharniers in jeder Höhe ganz einfach eingestellt werden. Wenn du noch mehr Auswahl haben möchtest, schau doch einfach auf die Seite Kontaktgrill Test...!

Sonja, Autorin bei Grillen-Kochen-Backen.de cuisinart joghurtbereiter - eismaschine - Severin JG3516 Jogurtbereiter Test

Der Steba 4.4 Kontaktgrill gefällt mir richtig gut! Er kann alles, was ich mir von einem guten Tischgrill wünsche. Überbacken geht ganz einfach und du kannst ihn komplett aufklappen.

 

Außerdem kannst du die Grillplatten herausnehmen – das erleichtert die Reinigung ganz enorm!

 

Das gefällt mir besonders gut am Steba Kontaktgrill 4.4:

  • Gehäusedeckel ist aus gebürstetem Edelstahl in Farbe champagner metallic
  • Grillplatten sind Antihaft beschichtet und herausnehmbar
  • Die Grillplatten können gewendet werden – mit und ohne Grillmuster
  • 3D Scharnier zum stufenlosen Einstellen des Deckels (zum Überbacken)
  • Komplett aufklappbar – zum „normalen“ Grillen 
  • Stufenlos regulierbares Thermostat
  • Kabelaufwicklung
  • Gute ca. 2000 Watt Leistung
  • Temperatur Kontrollleuchte
  • Made in Germany
Was kann der Steba Kontaktgrill PG 4.4 alles?
Abmessungen, Gewicht und Größe der Grillplatten: 

Der Steba PG 4.4 wiegt etwa 6 kg und hat folgende Maße: 46 x 34 x 12 cm (B x T x H). Die Grillplatten haben eine Größe von ca. 37 x 23 cm. Du kannst den Steba 4.4 ganz bequem aufklappen und so beide Grillplatten als Grillfläche benützen. Dann hast du zum Grillen die doppelte Fläche zur Verfügung.

 

Sehr gut gefällt mir auch, dass er Platzsparend aufbewahrt werden kann. Du kannst ihn am Handgriff verriegeln und dann hochkant lagern. Außerdem hat er unten eine Kabelaufwicklung, damit gibt´s auch keinen Kabelsalat im Schrank. Beim Steba 4.4 wurde wirklich praktisch mitgedacht. 

Aus diesen Materialien besteht der Steba Kontaktgrill PG 4.4

Die Grillplatten bestehen aus Alu-Druckguss und sind antihaft beschichtet. Dadurch lassen sich Speisereste ganz leicht entfernen. Der Deckel ist sehr schick in der Farbe Champagner- Metallic gehalten und macht einen recht robusten Eindruck. 

Abnehmbare Grillplatten – keine Fett Auffangschale

 

Super einfach zum Sauber machen nach dem Grillen – abnehmbare Grillplatten. Außerdem kannst du die Platten wenden. So hast du einmal eine geriffelte und einmal eine glatte Seite. Je nach Bedarf. Wahrscheinlich kann man diese Grillplatten auch in die Spülmaschine geben. Ich reinige sie allerdings lieber unter dem Wasserhahn mit ein wenig Spülmittel und warmen Wasser. Das reicht völlig aus und ist sicher auch besser für die Lebenszeit der  Beschichtung. 

 

Die beschichteten Grillplatten solltest du natürlich nicht mit scharfkantigem Gerät bearbeiten. Also nicht mit dem Messer oder der Gabel darauf schneiden und auch keine kratzigen Schwämme zum Reinigen verwenden. Aber das ist schließlich bei allen Beschichtungen der Fall. Der Steba Kontaktgrill PG 4.4 hat keine Fett Auffangschale! Du kannst allerdings einen flachen Behälter an den Rand stellen, damit die Flüssigkeit ablaufen kann. Das klappt ganz gut. 

 

Beim Steba PG 4.4 kannst du die Grillplatten wenden – glatte oder geriffelte Fläche…!

Funktionen des Steba Kontaktgrills:

 

  • Selbstjustierendes 3D Scharnier zum Überbacken
  • ca. 2000 Watt Leistung
  • Temperatur Kontrollleuchte
  • Stufenlose Temperaturregelung
  • Grillplatten zum Wenden und Herausnehmen
  • Antihaftbeschichtung
  • Komplett Aufklappbar – perfekt auch für´s BBQ

Amazon Preis ab:

128,99 EUR*

Vor,- und Nachteile des Steba PG 4.4 Elektrogrills:

Vorteile:
  • Grillplatten mit Antihaftbeschichtung
  • Herausnehmbare Grillplatten mit 2 verschiedenen Seiten
  • Stufenloser Temperaturregler
  • 1 Temperatur Kontrollleuchte
  • 2000 Watt Leistung
  • Als Kontaktgrill und als Elektrogrill nutzbar – Aufklappbar
  • Stufenloses 3D Scharnier zum Überbacken
  • Kabelaufwicklung unten – auch hochkant verstauen möglich
Nachteile:
  • Keine Fettauffangschale
  • Es gibt keinen Ein,,- und Ausschaltknopf
  • Keine Programme und kein automatisches Abschalten

So benütze ich den Steba Kontaktgrill PG 4.4...

Zuerst solltest du, wie immer bei Elektrogeräten, die Betriebsanleitung durchlesen! Vor der ersten Benützung solltest du die Grillplatten sauber machen. Das geht hier ganz einfach, da sie abnehmbar sind. Am besten mit Wasser und ein klein wenig Spülmittel abwaschen. Anschließend setzt du sie wieder ein. Du kannst beim Steba Grill auswählen, ob du eine glatte oder eine geriffelte Oberfläche haben willst.

 

Wenn du jetzt Fleisch grillen möchtest, würde ich vorher die Platten noch mit etwas Öl einreiben. Ich nehme dazu immer ein Stück Küchenpapier, dass ich mit Öl getränkt habe und wische über die Grillplatten. Hast Du dein Fleisch mariniert, kannst du dir das natürlich sparen. Genauso, wenn du ein Sandwich grillen möchtest. Wenn du den Schritt mit dem Öl auslassen möchtest, geht das natürlich auch. Dann kann es sein, dass vor allem sehr fettarmes Fleisch (Hähnchenbrust…) ein wenig ankleben könnte. Einfach ausprobieren, was soll schon schief gehen…

 

Den Steba Kontaktgrill auf voller Stufe vorheizen…

Bevor du dein Grillgut in den Elektrogrill legst, solltest du das Gerät vorheizen. Dazu machst du den Deckel zu und drehst den Temperaturregler komplett auf. Der Steba Tischgrill hat keinen Ein,- und Ausschaltknopf, deshalb einfach den Stecker in die Steckdose und los gehts. Die Temperaturleuchte zeigt dir an, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist. Das kann ein paar Minuten dauern. 

 

Jetzt kannst du dein Grillgut in den Kontaktgrill legen und den Deckel schließen. Durch die hohe Temperatur von oben und unten gart dein Fleisch gleichmäßig und bleibt innen schön saftig (außer du lässt es zu lange drin…) Außerdem brauchst du kaum oder kein zusätzliches Fett. Je nach Dicke des Fleisches braucht es ein paar Minuten, bis es durch ist und eine schöne Kruste hat. Du solltest nach Möglichkeit nicht ständig den Deckel auf und zu machen. Dadurch geht eine Menge Hitze verloren und der Steba 4.4 braucht mehr Strom. 

 

Wenn Dein Grillgut fertig gegart ist, musst du den Steba PG 4.4 abstecken. Das ist die einzige Möglichkeit, ihn auszuschalten, da er keinen Ausschaltknopf hat. Ich denke, das ist aber auch kein Problem, da ein Kontaktgrill nach dem Gebrauch sicherheitshalber immer abgesteckt werden sollte. Man weiß ja nie…

Sonja, Autorin bei Grillen-Kochen-Backen.de cuisinart joghurtbereiter - eismaschine - Severin JG3516 Jogurtbereiter Test
Mein Fazit zum Steba Kontaktgrill:

 

Der Steba 4.4 hat eigentlich alles, was man braucht. Er kann zum Grillen aufgeklappt werden und du kannst damit auch Überbacken. Außerdem sind die Grillplatten abnehmbar, was das Reinigen sehr erleichtert. Einzig die Fettauffangschale habe ich ein wenig vermisst, aber da kannst du auch einen anderen Behälter verwenden…

 

TOP Gerät, kann viel und ist pflegeleicht – definitiv eine Kaufempfehlung!

Noch mehr interessante Themen...
Tefal Optigrill Kontaktgrill Test
Tefal Optigrill

Wow - was für ein Kontaktgrill! Wir haben den Tefal Optigrill ausführlich für dich getestet!

Adelmayer Messer - Damastmesser Erfahrungen
Adelmayer Damastmesser

Bei uns im ausführlichen Praxis Test: die super scharfen Messer von Adelmayer! Scharf - Edel - Hochwertig

Calisso Messer Test - Santoku, Kochmesser, Hackbeil
Calisso Messer Test

Wir haben für dich getestet: Calisso Damastmesser! Hochwertig verarbeitet - scharf und stylisch

Don Carne Fleisch Erfahrungen und Test im Online Shop
Don Carne Fleisch

Edles Premium Fleisch Online bestellen? Macht das Sinn? Schau dir unseren Test an!

Weiterführende Links:

Bundeszentrum für Ernährung – https://www.bzfe.de/inhalt/grillen-1578.html

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × fünf =

Scroll to Top