Kürbissuppe Rezept

Kürbiscreme Suppe selber machen - Rezept

Leckere Kürbissuppe selber machen ist kinderleicht und du brauchst nur wenig Zutaten… Aber schau doch mal selbst!

Kürbissuppe Rezept kochen
Kürbissuppe - Kürbiscremesuppe selber machen

Kürbiscremesuppe kochen – so geht’s

Zutaten:

  • 1 kg Kürbis (z.B. Muskat, Hokkaido, Butternut)
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 EL Butter oder Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • Salz und Pfeffer
Kürbissuppe Rezept kochen 1-min

Herstellung Kürbissuppe:

 

  1. Den Kürbis gut waschen, vierteln, entkernen und in ca. 1-2 cm große Stücke schneiden. Schälen musst du die Kürbissorten Hokkaido, Butternut und Muskat nicht. Außer sie haben schlechte Stellen, diese dann herausschneiden.
  2. Zwiebeln schälen und in Würfeln klein schneiden
  3. Butter oder Olivenöl in einem großen Topf mit ein wenig Zucker glasig dünsten. Anschließend den Kürbis kurz mitdünsten. Speisestärke darüberstäuben und alles zusammen anschwitzen.
  4. Jetzt Sahne und Gemüsebrühe dazugeben. Je nach dem wie hart der Kürbis war sollte die Kürbiscremesuppe nun bei schwacher Hitze ca. 15 bis 30 Minuten köcheln.
  5. Anschließend die Kürbiscremesuppe mit einem Pürierstab ganz fein zerkleinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  6. Für das Auge aber auch für den Geschmack kannst du nun die Kürbiscremesuppe noch verfeinern. Gut passt dazu ein Klecks geschlagene Sahne oder Crème fraîche, Kürbiskernöl, frische Kräuter, aber auch Kürbiskerne.
 
… So verfeinerst du deine Kürbiscremesuppe!

 

    • Du kannst einen Teil vom Kürbis auch durch Kartoffeln und Möhren ersetzten. Das gibt der Kürbiscremesuppe einen besonders harmonischen Geschmack und sie wird durch die Kartoffeln auch sämiger.
    • Wenn du Sahne durch Kokosmilch ersetzt, dann wird deine Kürbiscremesuppe exotischer im Geschmack.
    • Für einen asiatischen Geschmack kannst du auch noch fein geschnittenen Ingwer mit in die Suppe geben, am besten schon mitkochen, das gibt einen intensiven Geschmack
    • Du willst deiner Kürbissuppe ein wenig „Bums“ verleihen? Dann würze sie doch mit ein paar Chiliflocken oder mit frisch gemahlenem Pfeffer.

 

Selbst gemachte Croutons aus Toastbrot oder normalem Brot geben der Kürbissuppe mehr crunch. Das solltest du auf alle Fälle ausprobieren. Aber diese Croutons wirklich erst kurz vor dem Servieren auf die Kürbiscremesuppe legen.

Vielleicht auch interessant für Dich…

Fleischpflanzerl Rezept

Walnusseis Rezept

griechischer Joghurt

Tefal Optigrill Kontaktgrill Test
Tefal Optigrill

Wow - was für ein Kontaktgrill! Wir haben den Tefal Optigrill ausführlich für dich getestet!

Adelmayer Messer - Damastmesser Erfahrungen
Adelmayer Damastmesser

Bei uns im ausführlichen Praxis Test: die super scharfen Messer von Adelmayer! Scharf - Edel - Hochwertig

Calisso Messer Test - Santoku, Kochmesser, Hackbeil
Calisso Messer Test

Wir haben für dich getestet: Calisso Damastmesser! Hochwertig verarbeitet - scharf und stylisch

Don Carne Fleisch Erfahrungen und Test im Online Shop
Don Carne Fleisch

Edles Premium Fleisch Online bestellen? Macht das Sinn? Schau dir unseren Test an!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwölf + 20 =

Scroll to Top