Zitroneneis selber machen

Zitroneneis selber machen - Rezept

Zitroneneis selber machen – sauer macht lustig, oder? Aber mein Zitroneneis Rezept ist gar nicht mal sauer, sondern schön cremig – frisch – zitronig…

Und ganz gewiss nicht kalorienarm, denn dann hätte es keine Zitroneneiscreme werden dürfen.

Übrigens: Dieses Rezept funktioniert sowohl mit, als auch ohne Eismaschine…

Zitroneneisceme selbst gemacht...

Zitroneneis selber machen – Rezept

Zitroneneis wie beim Italiener…

Zutaten:

  • 400 ml Sahne
  • 400 ml Vollmilch
  • 150 g Zucker
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Eigelb
Zitroneneis

Anleitung:

  • Die Bio Zitrone gut mit warmen Wasser abwaschen und die Schale abreiben. Das geht am besten mit einer Zitronenreibe oder auch mit einem Sparschäler. Dann die Zitronenzesten mit einem Messer ganz fein schneiden. Den Saft ½ Zitrone auspressen.
  • Milch, Sahne, Zitronenabrieb und Zucker in einen Topf geben und auf ca. 75°C erhitzen (digitales Grillthermometer) und dabei mit einem Schneebesen gut umrühren. Der Zucker sollte sich schön auflösen.
  • Jetzt den Herd ausschalten und das Eigelb dazugeben und wieder gut verrühren. Die Milch/ Sahnemasse sollte nicht kochen, sondern 70 – 80°C heiß sein. So kannst du mögliche Keime abtöten und das Eis ist länger haltbar. Sobald die Masse ein wenig abgekühlt ist, kannst du den Zitronensaft mit dazu geben.
  • Die Zitroneneismasse muss jetzt bis auf ca. 6° C auskühlen. Am besten stellst du sie über Nacht in den Kühlschrank.
  • Sobald die Zitroneneismasse gut durchgekühlt ist, kannst du sie in die Eismaschine (ich benütze die Unold Gusto) geben und den Herstellervorgaben entsprechend laufen lassen.
  • Wenn du keine Eismaschine besitzt, kannst du die Masse auch in das Gefrierfach geben. Dann musst du aber alle 30 Minuten umrühren, damit das Eis schön cremig wird und sich keine unschönen Eiskristalle bilden. Das solltest du so lange wiederholen, bis das Zitroneneis die gewünschte Konsistenz hat.

3 Varianten dieses Zitroneneis Rezepts:

Zitroneneis selber machen mit Zitronenzucker

Du kannst den „normalen“ Zucker auch durch Zitronenzucker ersetzen (am besten selbst gemacht) und kannst dann dafür komplett auf die Bio Zitrone verzichten. Der Zucker hat so viel Zitronenaroma, das schmeckt richtig lecker!

 

Zitroneneiscreme selber machen mit Mascarpone

Das schmeckt auch sehr, sehr lecker… Hat aber noch mehr Kalorien. Dafür ersetzt du 200ml Sahne mit 200g Mascarpone. Das ist noch viel cremiger und mega lecker.

 

Joghurt Zitroneneis selber machen

Die Milch durch Vollmilch Joghurt ersetzen. Damit bekommst du ein leicht säuerliches und sehr frisches Aroma – schmeckt super. Du solltest aber Vollmilchjoghurt nehmen, sonst bilden sich meiner Erfahrung nach zu viele Eiskristalle.

 

Zitroneneis Kalorien – wie viel hat es denn?

Je nachdem welche Variante du dir aussuchst, hat die Zitroneneiscreme unterschiedlich viele Kalorien… 1 normale Kugel Eiscreme hat ca. 75 ml

  • Zitroneneis mit Sahne: 100 ml haben ca. 178 kcal
  • mit Mascarpone: 100 ml haben ca. 226 kcal
  • mit Vollmilchjoghurt: 100 ml haben ca. 175 kcal

 

Geht das: Zitroneneis ohne Ei?

Grundsätzlich kannst du das Zitroneneis auch ohne Eigelb machen, dann wird es nicht ganz so cremig und bildet vielleicht auch ein paar Eiskristalle. Das Ei dient als Emulgator und macht die Zitroneneiscreme schön cremig und weich, wie beim Italiener. Ich habe aus Zeitgründen mein Zitroneneis auch schon mal ohne Ei und ohne Erhitzen gemacht, das hat auch sehr lecker geschmeckt – war aber wie gesagt nicht ganz so cremig.

 

Zitronenreibe Badanis
Meine beste Zitronenreibe von Badanis ...

Zitroneneis selber machen ohne Eismaschine

Du kannst dieses leckere „Zitroneneis wie bei Italiener“ auch ohne Eismaschine machen. Das funktioniert fast genauso gut. Es ist einfach nur ein wenig aufwändiger, da du die gefrorene Eismasse während des Gefriervorgangs immer wieder umrühren musst. Denn wenn du das nicht machst, bilden sich unschöne und unleckere Eiskristalle.

 

Auch in der Gelateria um die Ecke wird das Eis beim Einfrieren ständig gerührt und das ist auch das, was eine gute Eismaschine macht. Wenn du also regelmäßig Eis selber machen möchtest, würde ich dir auf jeden Fall eine Eismaschine empfehlen… Eis selber machen mit Eismaschine ist auf jeden Fall komfortabler und das Eis wird auch cremiger.

 

FAQ – Fragen und Antworten

Muss die Zitrone undbedingt BIO sein?

 

Wenn du nur den Saft verwenden würdest, könntest du auch eine andere Zitrone benützen. Aber da auch der komplette Zitronenabrieb mit in das Zitroneneis kommt, würde ich auf jeden Fall Bio Qualität verwenden. Ansonsten hast du die ganze Chemie anschließend mit im Eis.

 

Muss ich die Eismasse unbedingt vorher erhitzen?

Das Zitroneneis gelingt auch, ohne dass du vorher die Eismasse erhitzt. Ich mache das ab und zu mal, wenn es besonders schnell gehen muss. Dann sollte das Ei aber unbedingt super frisch sein, damit du keine Keime in dein Eis bekommst.

Der Grund für das Erhitzen ist zum einen das rohe Eigelb (tötet Keime ab) und zum anderen löst sich der Zucker besser auf. Du kannst auch auf Puderzucker ausweichen, der löst sich auch in kalter Milch / Sahne gut auf.

 

Wie lange ist das Zitroneneis haltbar?

Im Gefrierfach ist deine selbstgemachte Zitroneneiscreme etwa 2 – 3 Wochen haltbar. Wenn du ein rohes Ei (also nicht erhitzt) verwendet hast, solltest du das Eis besser schneller essen. Denn schädliche Keime wie Salmonellen usw. können sich leider auch im Gefrierfach noch vermehren – das geht zwar viel langsamer, aber trotzdem…

 

Kann ich statt der Zitrone auch andere Zitrusfrüchte verwenden?

Na klar, das funktioniert wunderbar! Ich hab das Zitroneneis auch schon mal mit einer Bio Orange gemacht – schmeckt auch richtig klasse!!

 

Mein Tipp: Gib doch am Schluss noch einen kleinen Schuss Orangenlikör

in das Eis oder auch drüber – schmeckt richtig lecker!!

 

Diese Beiträge werden dich bestimmt auch interessieren: 

 

Eis selber machen mit Eismaschine
Eis selber machen mit Eismaschine Mit diesen 7 Tipps klappts ganz bestimmt... Eis selber machen mit ...
Weiterlesen …
Baileys Eis Rezept für Eismaschine
Bailey´s Eis Rezept ... Mit Joghurt und Irish Cream (Bailey´s) - mega lecker! Dieses Rezept funktioniert ...
Weiterlesen …
Nutella Schoko Eis Rezept - Nutellaeis selber machen
Nutella-Schokoeis Rezept Hier bekommst du ein super leckeres Nutella-Schokoeis Rezept - perfekt für Gäste... Dieses Nutella-Schokoeis ...
Weiterlesen …
Erdbeereis Rezept - Erdbeer Eis selber machen
Mein bestes Erdbeereis Rezept Leckeres Erdbeereis selber machen geht ganz einfach...! Dieses Erdbeer Eis Rezept funktioniert ...
Weiterlesen …
Vanilleeis Rezept - Vanilleeis selber machen
Vanilleeis Rezept Du willst Vanille Eis selber machen - mit diesem Rezept gehts ganz einfach...! Dieses ...
Weiterlesen …
Cookieeis Rezept - Cookie Eis selber machen
Cookie Eis Rezept Du suchst ein einfaches und leckeres Keks Eis Rezept? Dann bist du hier ...
Weiterlesen …
Walnusseis mit karamellisierten Walnüssen selber machen
Walnusseis Rezept Mit karamellisierten Walnüssen - geling sicher und einfach in der Herstellung Dieses Walnusseis Rezept ...
Weiterlesen …
Unold Eismaschine Test - Schokoladeneis Rezept - Schokoeis selber machen
Mein bestes Schokoladeneis Rezept So einfach machst du super schokoladiges Schokoeis selber. Mein Schokoladeneis Rezept funktioniert ...
Weiterlesen …

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 5 =

Scroll to Top